Warum der richtige Kundenumgang so entscheidend für deinen Erfolg ist!

Heute möchte ich über einen wichtigen Faktor im Thema Kundenumgang als Finanzdienstleister sprechen.

Stell dir vor, dein Kunde erhält einen Vertragszettel von dir, welchen er dir unterschrieben zurück geben muss. Ich möchte dir nun folgende Frage stellen: Wie könnte dein Kunde dir den Vertrag möglichst einfach darreichen, wenn Ihr euch beide in dem Zeitraum nicht sehen würdet? 

Es über Post zu schicken wäre doch ein Möglichkeit, oder nicht? Dies wäre tatsächlich ein möglicher Weg, jedoch möchte ich dir für diese Situation einige Tipps geben. Wenn du ein erfolgreicher Finanzdienstleister sein möchtest, dann ist es wichtig, dass du dich bemühst, es deinen Kunden möglichst angenehm und einfach zu machen. Wenn der Kunde erstmal selber herausfinden muss, wo er die Unterschrift setzt und danach eine Briefmarke finden muss, ist dies nicht besonders angenehm für Ihn. 

Schau dir unser Youtube Video zu diesem Thema an!

Viel besser ist es, wenn du dem Kunden beispielsweise farblich markierst, an welchen Stellen er unterschreiben muss, wenn er den Vertrag abschließen möchte. Zudem wäre es super, wenn der Kunde einen Werbekugelschreiber erhalten hätte, sodass er sofort einen Kugelschreiber zur Hand hat. Ein bereits frankierter Briefumschlag, auf dem deine Adresse schon vermerkt ist, macht es dem Kunden besonders einfach dir den Vertrag zukommen zu lassen. So muss er weder herausfinden, wo er alles unterschreiben muss, noch muss er auf die Suche nach Kugelschreiber, Briefumschlag, Briefmarke und deiner Adresse gehen. 

Auch beim Thema Empfehlungen ist dies ein sehr wichtiger Faktor. Es kann sein, dass du bereits zufriedene Kunden hast, die bereit wären, dich gerne weiter zu empfehlen, jedoch nicht genau wissen, wie Sie dies tun sollen. Suche nach Möglichkeiten, es deinen Kunden so angenehm und einfach wie du kannst zu gestalten. Achte hierbei darauf, ob dein Kunde online viel aktiv ist, oder ob er eher nicht so viel Zeit online verbringt. Je nachdem kannst du dem Kunden eine andere Möglichkeit geben, dich weiter zu empfehlen. 

Sollte der Kunde beispielsweise online viel aktiv sein, so kannst du Ihm erklären, wie er dich auf den Profilen, auf denen er aktiv ist, ganz einfach weiter empfehlen kann. Um dies tun zu können ist es natürlich von Vorteil, wenn du dich ein wenig auf den jeweiligen Plattformen auskennst.

Solltest du nach diesem Beitrag noch mehr Tipps und Tricks erfahren wollen, ist das kein Problem! Ich biete dir mit meinem mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Finanzdienstleisterbranche ein kostenloses Beratungsgespräch unter www.neukunden-revolution.de/termin an! Wir helfen dir mit auf dich maßgeschneiderten Methoden mehr Neukunden zu generieren und somit dein Business auf das nächste Level zu bringen.

Melde dich gerne kostenlos an!
In diesem Sinne wünsche ich dir maximalen Neukundenerfolg!
Dein Dieter Kiwus.


Kommentar hinterlassen