Warum gepflegtes Equipment so wichtig ist!

Im heutigen Beitrag behandle ich das Thema Equipment. Welches Equipment besitzt du? Achtest du auf dein Equipment? Es trägt sehr viel zu deinem äußeren Erscheinungsbild bei und entscheidet somit auch, ob dich ein Kunde weiterempfiehlt, oder nicht!

Hierbei geht es beispielsweise um Equipment wie deinen Computer, aber auch um kleinere Utensilien wie Kugelschreiber. Zudem möchte ich noch auf Klamotten und das äußere Erscheinungsbild eingehen.

Wenn dein Kunde zu dir als Finanzdienstleister kommt, und dein Computer beispielsweise bereits so alt ist, dass er sehr lange braucht, um die simpelsten Programme zu laden, dann kann so etwas einen ziemlich unprofessionellen Eindruck auf deinen Kunden machen.

Achte darauf, dass deine Technik vernünftig funktioniert und alles rechtzeitig aufgeladen ist. Zudem ist es wichtig, dass alles ordentlich ausschaut und nicht total verstaubt ist. 

Investiere in neue Technik, wenn du bemerkst, dass dein Computer in die Jahre gekommen ist. Ein neuer Computer kann dir auch eine Menge Zeit sparen, da er flüssiger läuft und du nicht mehr lange warten musst, bis das kleinste Programm geöffnet wird. Denk immer langfristig!

Auch bei scheinbaren Kleinigkeiten, wie beispielsweise Kugelschreibern, welche auf dem Schreibtisch sind, solltest du auf ein paar Dinge achten! Die Kugelschreiber sollten ordentlich ausschauen und natürlich funktionieren.

Stell dir vor, was für einen unprofessionellen Eindruck es auf den Kunden machen würde, wenn du vier Kugelschreiber auf deinem Tisch haben würdest und keiner davon vernünftig schreiben würde! Habe für den Fall, dass ein Kugelschreiber leer geht immer einen Ersatzkugelschreiber parat!

Am besten sind es Kugelschreiber, die mit deiner Werbung gekennzeichnet sind. Das ergibt ein stimmiges Gesamtpaket!

Dieter Kiwus

Beim Thema Kleidung geht es nicht darum, dass du die teuerste und neuste Kleidung auf dem Markt benötigst. Es ist jedoch wichtig, dass deine Kleidung ordentlich ausschaut! Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass deine Klamotten alle gebügelt sein sollten! Fällt dir ein Knopf von deinem Hemd ab, solltest du ihn unbedingt wieder vernünftig rannähen. Achte darauf, dass du keine Löcher in deinen Klamotten hast und sie immer sauber und frisch sind.

Dies waren ein paar Beispiele, die deinen Eindruck beim Kunden stark beeinflussen können.

Acht also darauf, auf dein Equipment Acht zu geben und es zu pflegen!

Solltest du nach diesem Beitrag noch mehr Tipps und Tricks erfahren wollen, ist das kein Problem! Ich biete dir mit meinem mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Finanzdienstleisterbranche ein kostenloses Beratungsgespräch unter www.neukunden-revolution.de/termin an! Wir helfen dir mit auf dich maßgeschneiderten Methoden mehr Neukunden zu generieren und somit dein Business auf das nächste Level zu bringen.

Melde dich gerne kostenlos an!
In diesem Sinne wünsche ich dir maximalen Neukundenerfolg!
Dein Dieter Kiwus.


Kommentar hinterlassen