Welche Ergebnisse erzielst du mit innovativem Empfehlungsmarketing?

Im heutigen Beitrag zeige ich dir, was du von innovativem Empfehlungsmarketing erwarten kannst. Ich werde sehr häufig in Strategieberatungen zu diesem Thema gefragt und heute möchte ich dir eine Antwort darauf geben!

Machen wir probeweise eine Beispiel-Rechnung!

Gehen wir mal davon aus, dass du als Finanzdienstleister momentan 5 Kunden-Termine pro Woche hast. Bei 5 Terminen, sind 3 Abschlüsse in unserem Beispielfall sehr gut möglich. Wenn du jetzt bei diesen 3 Kunden mit speziell gelernten Methoden nach Empfehlungen fragst, kannst du von jeweils 3 Empfehlungen pro Kunden ausgehen, wobei wir nun bei 9 von Kunden ausgehenden Empfehlungen sind.

Wenn du nun die 9 Empfehlungen kontaktierst werden nicht alle sofort begeistert sein. In der Regel klappt es bei einem Drittel nicht, und wir wären nun bei 6 Kunden die du neu gewonnen hast. Das war jetzt eine eher pessimistische Rechnung, wenn es nicht so gut laufen sollte, aber es geht darum dir bewusst zu machen, was du erwarten kannst wenn du mit Empfehlungsmarketing Gas gibst!

Aus 5 Terminen entstehen 6 neue Termine. Wenn du das so weiter führst wirst du innerhalb kürzester Zeit 10 Kunden-Termine pro Woche. Und das beste daran: Systematisiertes Empfehlungsmarketing kostet dich kaum Zeit! Da merkst du schnell, welche Wucht bei dem Thema Empfehlungsmarketing für dich drin steckt! Je nach Geschäftsmodell läuft es natürlich immer anders, bist du im Außendienst, kommt der Kunde zu dir, oder machst du online Beratungen? Irgendwann wird es mit der Anzahl der Neukunden nicht mehr alleine für dich tragbar und du musst Mitarbeiter einstellen! Ich höre super oft von unseren Kunden, dass sie nach einigen Monaten bereits das Personal aufstocken müssen! Die brauchen dann Backofficekräfte und Leute, die sich um Bestandsarbeit kümmern!

Das sind dann “Probleme” unserer Kunden! Sie müssen die Strategie dann entweder wieder runterfahren, oder sie müssen Personal einstellen! Da musst du dich dann entscheiden, ob du dein Unternehmen wachsen lassen willst, oder dir deine Kunden ganz wählerisch aussuchst!

Damit verdienst du natürlich auch viel mehr! Gehen wir von 500€ im Durchschnitt pro Kunde aus, da sind wir bei unserem Beispiel bereits bei 3000€ pro Woche und das in der Anfangsphase! Die neu gewonnen Kunden werden dich ja schliesslich auch weiter empfehlen und der Prozess geht immer so weiter!

Du kannst sowohl dein Geschäft, als auch deine Ersparnisse richtig aufstocken, wenn du es richtig machst! Wenn du weitere Tipps haben möchtest, wie du noch mehr als Finanzdienstleister verdienen kannst empfehle ich dir eine kostenlose Beratungssession mit mir unter www.neukunden-revolution.de/termin zu buchen! Es gibt nämlich super viele Kleinigkeiten, die große Unterschiede machen, ich zeige dir noch dazu individuell auf dich angepasste Methoden, wie du mehr Neukunden und somit auch mehr Geld generieren kannst.

Ich hoffe der heutige Beitrag hat dir gefallen! In diesem Sinne wünsche ich dir maximalen Erfolg,

Dein Dieter Kiwus!

Kommentar hinterlassen