Wie Deine Ängste verhindern dass Du Empfehlungen bekommst und wie Du sie lösen kannst!

Heute möchte ich dir einen wichtigen Impuls für deinen persönlichen Erfolg geben!

Es geht um einen der größten Erfolgskiller überhaupt, wenn man heute im Verkauf oder Vertrieb erfolgreich sein möchte. Bei meinen Strategieberatungen, die ich regelmäßig kostenlos für Finanzdienstleister mache fällt mir immer wieder auf, dass Sie vor bestimmten Dingen Angst haben.

Angst ist etwas völlig normales bei uns Menschen, jedoch ist Angst auch sehr häufig ein Erfolgskiller… Stell dir mal vor, du berätst Deinen Kunden und der Kunde ist mit deiner Beratung zufrieden, aber du traust dich aus Angst vor einem “Nein” des Kunden nicht, nach einer Empfehlung zu fragen!

Vielleicht hast du auch Angst am Ende des Gesprächs nach dem Abschluss zu fragen, oder Angst den nächsten Kunden anzurufen, weil du du dann unter Umständen eine Absage bekommen kannst…

Diese Angst ist bei vielen Finanzdienstleister so ausgeprägt, dass Sie in Kauf nehmen weniger zu verdienen, nur um diesen unangenehmen Fragen am Ende des Gesprächs zu entgehen. Und sich dann am Monatsende fragen, ob das Geld reicht…

Diese durchschnittlich erfolgreichen Finanzdienstleister werden durch diese Angst bei ihren Geschäften gebremst. Hinterfrage dich selbst immer wieder, wovor hast du Angst! Jetzt wird spannend! Vor allem wir Männer negieren die Angst, wir behaupten wir haben keine Angst, weil es unmännlich ist. Das Problem ist nur, dass die Angst da ist, ob du es zugibst oder nicht! Das macht dich inaktiv und du erzählst dir selbst lauter Ausreden.

Zum Beispiel die Ausrede jetzt nicht mehr die Nummer anzurufen, da es für den nächsten Kunden schon zu spät ist, oder nicht nach Empfehlungen zu fragen, weil das Gespräch vielleicht doch nicht so gut war. Das ist die Angst vor dem Versagen, durch Angst kommt Misserfolg und deswegen kann ich dir empfehlen tief in Dich hinein zu hören: Wovor hast du Angst?

Doch wie kannst Du diese Ängste besiegen?

Ich glaube fast jeder Mensch hat diverse Ängste, das ist völlig normal und menschlich. Um diese Ängste zu besiegen solltest Du folgendes tun:

Gehe, ganz rational in deine Angst rein und frage dich, was denn jetzt eigentlich so schlimmes passieren könnte wenn du diese Angst überwinden würdest?

Dann löst sich die Angst fast von alleine! Viele meiner Kunden die ich berate, die haben Angst den Kunden überhaupt nach einer Empfehlung zu fragen! Wir analysieren dann gemeinsam, was im schlimmsten Fall alles passieren könnte und stellen dann fest, dass er dich im schlimmsten Fall nicht weiterempfiehlt, was dasselbe Ergebnis wäre, wie wenn du ihn nie gefragt hättest!

Im besten Fall sagt er natürlich ja, ich will dich weiterempfehlen!

Genauso ist es beim nächsten Anruf, beim Thema Cross Selling, Terminvereinbarung etc.! Also gehe in deine Angst rein, analysiere was im schlimmsten fall passieren könnte und geh durch die Angst durch! Wenn du dann merkt, dass dir gar nichts passieren kann, sondern im Gegenteil deine Chancen nur steigen, dann hast du tatsächlich Erfolg! Dann wirst du merken, dass mit mehr Erfolg auch ein höherer Lebensstandard einhergeht.

Je mehr du an deinen Ängsten arbeitest und diese entsprechend abbaust, umso mehr Spaß wirst du auch bei deiner Arbeit haben. Mit der Zeit wirst du immer souveräner und dann wirst du auch zu den Erfolgreichsten in der Branche gehören. Ich hoffe das heutige Thema hat dir geholfen und du überdenkst bzw. erforscht deine Ängste, damit auch du künftig deinen Empfehlungserfolg steigerst.

In diesem Sinne maximalen Neukundengewinnungs-Erfolg

Dein Dieter Kiwus

Kommentar hinterlassen